KompleXX Figuren­theater

KompleXX Figurentheater

Das Projekt KompleXX Figurentheater steht für eine weitreichende Vernetzung der gesamten Puppen-, Figuren- und Objekttheaterszene. In Laboren und Arbeitstreffen wird die Erforschung des Genres Figurentheater als eigenständige, transdisziplinäre Kunstform vorangetrieben. Durch gemeinsame Aktionen leistet das Bündnis Überzeugungsarbeit bei Vertreter*innen der Kultur-, Bildungs- und Sozialpolitik um grundlegende Verbesserungen der Ausbildungs-, Arbeits- und Produktionsbedingungen im Figurentheater anzustoßen.

Hervorgegangen ist das Bündnis aus dem Masterplan Figurentheater. Diese Intiative eruiert seit 2019 die Bedarfe der Szene, setzt kulturpolitische Impulse und bündelt die Kräfte des Genres.

Kontakt

Sie haben Fragen, Anregung oder Kritik zu KompleXX Figurentheater?

Kontaktieren Sie uns!

Kora Tscherning

Aktionen

KompleXX Figurentheater veranstaltet im Zeitraum 2024-2025 bundesweit Aktionen zur Sichtbarmachung des Genres Figurentheater. Dazu gehören zum Beispiel das Erstellen eines Image-Films für die Szene, ein Symposium zum Thema "Theaterpädagogik im Figurentheater", Forschungsstipendien an Museen, eine Plattform zum Thema "Digitalität im Figurentheater" und vieles mehr.

Alle Aktionen und Termine werden über den Newsletter publiziert.

 

Ein Überblick in die geplanten Formate von KompleXX Figurentheater ist hier zu finden:

Aktionsplan KompleXX Figurentheater.

Bündnispartner:innen

Die Bündnispartner:innen von KompleXX Figurentheater sind verantwortlich für die Durchführung der an sie angeschlossenen Projektteile und arbeiten mit weiteren Akteur:innen der Figurentheaterszene zusammen. Das Projekt vereint aktuell 16 Bündnispartner:innen in 8 Bundesländern:

  • Deutsches Forum für Figurentheater und Puppenspielkunst
  • Figurentheater Osnabrück
  • KOLK 17 Figurentheater & Museum
  • Landesarbeitsgemeinschaft Puppenspiel Thüringen
  • Lindenfels Westflügel
  • Tearticolo - Theater mit Figuren
  • Theater der Nacht
  • Theater Niridu
  • UNIMA Deutschland
  • Figurentheater Kolleg
  • Verband Deutscher Puppentheater
  • Abteilung Zeitgenössiche Puppenspielkunst an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch
  • Studiengang Figurentheater an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart
  • Kreatives Puppenatelier - Therapeutisches Figurenspiel
  • Sammlung Puppentheater / Schaustellerei des Münchner Stadtmuseums
  • Puppentheatersammlung der staatlichen Kunstsammlungen Dresden
Geldgeber:innen

Dieses Projekt wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien über das Programm “Verbindungen fördern” des Bundesverbands Freie Darstellende Künste e.V.

This project is being funded by the Federal Government Commissioner for Culture and the Media as part of the German Association of Independent Performing Arts’ programm “Verbindungen fördern”.

Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.
Vergangene Termine

mehr Infos

Berlin

Fachkonferenz "Verbindungen fördern"

Der Bundesverband Freie Darstellende Künste e.V. (BFDK) lädt am 14. und 15. September 2023 nach Berlin zur dritten Fachkonferenz des Programms „Verbindungen …

Aktuelles

  • weiterlesen

    KompleXX sucht Mitarbeiter:in

    Ab sofort wird eine Öffentlichkeitsarbeiter:in für je 20 h/Woche gesucht - Bewerbungsfrist 18.02.2024!

  • weiterlesen

    KompleXX verlängert Ausschreibung

    Ab 01.01.24 wird eine Öffentlichkeitsarbeiter:in für je 20 h/Woche gesucht - Bewerbungsfrist 10.12.23!

  • weiterlesen

    KompleXX sucht Mitarbeiter:innen!

    Ab 01.01.24 werden eine Projektreferent:in und eine Öffentlichkeitsarbeiter:in für je 20 h/Woche gesucht!

  • weiterlesen

    Wir sind dabei

    Wir wurden beim Bundesprogramm "Verbindungen fördern" als eines von 9 möglichen Bündnissen ausgewählt!

  • Ältere Beiträge

    Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.