Arbeitskreis Schatten­spiel

Kontakte

Ansprechpartner des Arbeitskreises Schattenspiel sind

Iris Meinhardt

Frieder Paasche

Hintergrund

In den 1980er Jahren entwickelte sich in Europa eine neue, dynamische und eigenständige Form des Schattentheaters, das sogenannte zeitgenössische Schattentheater. Was fehlte war ein Podium, auf dem sich die in der ganzen Welt verstreuten Schattenkünstler:innen treffen und ihre Inszenierungen zeigen konnten. In Zusammenarbeit mit der Stadt Schwäbisch Gmünd führte der Lehrer und Schattenspieler Rainer Reusch 1988 weltweit zum ersten Mal ein Festival ausschließlich für zeitgenössische Schattentheater durch. Die Schattenkünstler:innen lernten sich kennen, diskutierten miteinander und schlossen Freundschaften. Außerdem wurde das weltweite Schattentheater seit 1989 im Internationalen Schattentheater Zentrum (ISZ) erforscht und die Ergebnisse in mittlerweile 5 Büchern publiziert. 2021 eröffnete ein Museum für zeitgenössisches Schattentheater - ein interaktives Museum, das besonders junge Menschen anzieht. Schwäbisch Gmünd wurde so zur "Hauptstadt des zeitgenössischen Schattentheaters".

Sprechen Sie uns gern an!

Ziele

  • Durchführung des seit 1988 alle drei Jahre stattfindenden Internationalen Schattentheater Festivals in Schwäbisch Gmünd
  • Durchführung von Workshops im Rahmen des Festivals zur Weiterbildung der Schattenkünstler:innen
  • Wechselausstellungen im Internationalen Schattentheater-Museum mit Werken zeitgenössischer Schattenkünstler:innen
  • Durchführung von Workshops für Schulen und Führungen im Museum
  • Unterhalt eines Archivs mit Fachbüchern zum weltweiten Schattentheater, sowie DVDs, CDs, Dias, Fotos, Programmen und Plakaten
  • Aufbau einer Sammlung von zeitgenössischen Schattenfiguren (momentan ca. 500) und traditionellen Schattenfiguren (momentan ca. 700).

Weitere Informationen

Alle Infos zum Internationales Schattentheaterfestival, Museum und dem ISZ finden Sie unter

www.schattentheater.de

Aktuelle Nachrichten

  • Cover Schattentheater Band 5

    weiterlesen

    Neue Literatur zum Schatten­theater

    Der 5. Band der einzigartigen Schattentheater-Buchreihe von Rainer Reusch ist veröffentlicht!

  • Schatten-Szene aus "Herr Ribbeck von Ribbeck" des Theater der Dämmerung

    weiterlesen

    Rheinlän­disches Schatten­theater sucht Mitstreiter:in

    Das Theater der Dämmerung sucht Mitspieler:in ab Mai 2024 zur Unterstützung des Gastspielbetriebs in NRW!

  • Schattenfigur eines Jungen

    weiterlesen

    Jetzt bewerben

    Das 13. Internationale Schattentheater Festival in Schwäbisch Gmünd vom 11.-17.10.2024 sucht Produktionen.

  • Porträt von Iris Meinhardt

    weiterlesen

    Neue Leitung in Schwäbisch Gmünd

    Iris Meinhardt ist die neue Intendantin des Internationalen Schattentheater Festivals!

  • Ältere Beiträge
  • Bücher zum Thema Schattentheater

    weiterlesen

    Literatur zum Schatten­theater

    Hier finden Sie Buchempfehlungen des ISZ zum Thema Schattentheater.