Verein Kunstform Marionette e.V. gegründet

Seit 40 Jahren gibt es die Pendel-Marionetten. Seit über 20 Jahren geben ihre Schöpfer, Marlene Gmelin und Detlef Schmelz, Spielkurse für Amateure. Aus diesen Spielkursen entstanden im In- und Ausland Spielinitiativen und kleine Theater, die die Kunst des Marionettenspiels mit viel Begeisterung und Erfolg pflegen. Seit 10 Jahren treffen sich diese Theater alle zwei Jahre zum Pendel-Marionetten-Festival in Hohebuch bei Waldenburg. Das 6. Festival findet übrigens dieses Jahr vom 2. bis 4. November statt.

Weil die gemeinsame Arbeit immer anspruchsvoller und künstlerischer wurde, haben nun 30 Mitglieder aus Deutschland und der Schweiz am 17. Februar 2018 den Verein »Kunstform Marionette e.V.« gegründet.
Neben weiteren Fortbildungen und der Durchführung des Festivals sollen gemeinsame Theater- und Filmprojekte entstehen und allgemein das Marionettenspiel als Kunstform gefördert werden.
Die Aufnahme als aktives Mitglied hängt von einer Qualifizierung ab, Fördermitglied kann jedoch jeder werden.
Wir wünschen dem Verein viel Glück.

Infos zu den Pendel-Marionetten und den beteiligten Mitgliedern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.