Ausstellung „half past selber schuld – Von Pelztierkochern und Menschenähnlichen“

Das Düsseldorfer Künstlerduo half past selber schuld feiert sein 20-jähriges Jubiläum und zeigt die Ausstellung “half past selber schuld – Von Pelztierkochern und Menschenähnlichen” im Theatermuseum Düsseldorf vom 13. Juni 2018 bis zum 6. Januar 2019.

half past selber schuld präsentiert während der Ausstellung das
Celluloid Golem Puppet Film Festival, das vom 2. – 4. November 2018
im Filmmuseum Düsseldorf stattfinden wird.
Es ist das erste Düsseldorfer Puppenfilmfestival seiner Art.
Dafür wird noch (handgespieltes Puppen-)Material gesucht! Wenn Ihr Ihnen überraschende, schräge, schockierende oder auch schöne Puppenfilme zusendet, würden sie sich freuen, Euch dafür die Leinwand und das Publikum zu bieten!

Kurzfilme bis 25 Minuten, in denen von Hand gespielte Puppen, Dinge oder entfernt daran erinnernde Ob- und Subjekte die Hauptrolle haben!
(Also KEINE reinen Stop-Motion-Filme. Sorry.)
Fremdsprachige Werke bitte mit deutschen oder englischen Untertiteln versehen. Das Celluloid Golem Puppet Film Festival richtet sich hauptsächlich an ein erwachsenes Publikum.

Schickt bis zum 10. Juni 2018 einen Link zu einer Online-Version Eures Werks und ein paar Worte zu Film, Euch und Euren Puppen.

celluloidgolem@halfpastselberschuld.de

Die atemberaubendsten, originellsten und schönsten Filme, werden von half past selber schuld ausgesucht und dann in liebevoll kuratierten Programmblöcken zu sehen sein!

Das Celluloid Golem Puppet Film Festival ist Bestandteil dieser Ausstellung und soll ein Forum für Diskussion, Austausch, Inspiration und Vernetzung rund ums Puppenspiel werden!

www.halfpastselberschuld.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.