AK Figurentheater und Pädagogik lädt ein

Liebe UNIMA- Mitglieder,
der Arbeitskreis Figurentheater und Pädagogik möchte zum 5. Austausch- und Ideensammeltreffen einladen.
Nach der erfolgreichen Veröffentlichung des DaT „figuren-theater-gestalten“, planen wir eine weitere Ausgabe zum Figurentheater mit Kindern und Jugendlichen mit dem Thema „Figurenspiel und Stückentwicklung“.
Deshalb findet am 13. Oktober 2017 ab 10 Uhr im Theater der Nacht in Northeim unser 5. Arbeitstreffen statt.
Wir möchten bei dem Arbeitstreffen Erfahrungen austauschen, die beim Figurenspiel mit Kindern und Jugendlichen gemacht wurden und Techniken zur Stückentwicklung sammeln, die sich bewährt haben. Außerdem ist das Ziel, eine Struktur für das nächste Arbeitsheft zu erarbeiten.

Gesamtzeitraum: 12. bis 14. Oktober 2016 in Northeim im Theater der Nacht.
Möglicher Ablauf:
Am Donnerstag beginnen wir abends mit einem gemeinsamen Essen und der Vorstellung der Teilnehmer.
Am Freitag:
TOP1
Auswertung des bereits erschienenen DaTs, Sammeln von Anregungen und Wünschen für die nächste Ausgabe.
TOP2
Erarbeiten, was in die nächste Ausgabe rein soll. Eventuell Sammeln von Berichten der Teilnehmer über Erfahrungen sie schon mit der Erarbeitung von Stücken/Projekten gemacht haben und
welche Faktoren dabei wichtig waren.
TOP3
Gemeinsam erarbeiten wir eine beispielhafte Einheit zum Thema Spiel, die für unsere geplante Publikation passen würde.
TOP4
Besprechen, wen wir noch fragen können, wer einen Artikel veröffentlichen möchte und Ansprechpartner bestimmen.
Am Samstag gibt es noch ein gemeinsames Frühstück.
Die Einladung ist für alle Mitglieder gedacht, die schon Workshoperfahrung haben oder Lehrer sind oder Interesse haben, ein Workshop Programm neu zu etablieren, kurz an alle, denen das Figurenspiel mit Kindern und Jugendlichen am Herzen liegt!

Anmeldung bitte bis 10. Oktober an:
FAB-Theater@gmx.de und gleichzeitig!!! an vorstand@unima.de

Die Kosten für Verpflegung und Übernachtung trägt jeder selber.
Nach der Anmeldung bekommt ihr Infos, wo ihr übernachten könnt.

Wir freuen uns auf viele interessierte Mitsammler und Impulsgeber,
mit herzlichen Grüßen
Alice Therese Gottschalk
Anne Grundmann
Petra Albersmann
Inga Hartmann
Ruth Brockhausen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.